12

„Gemeinsam können wir etwas bewegen“ | Das war das EYE 2016

Aleksandar Bogdanovic | “Ladies and gentlement, please fasten your seatbelts! We’re approaching our destination!” In Wien, Graz und Linz begannen wir mit den Vorbereitungen für unsere kommende Reise nach Straßburg! Wir, eine kleine Gruppe motivierter Jugendlichen der Initiative „EUROPE NEEDS YOU“, die ein Projekt vom JEF-Österreich und Europäischen Parlament ist, nehmen an dem Europäischen Jugendevent (EYE) 2016 teil, der vom 20-21 Mai am Sitz des Europäischen Parlaments in Straßburg mit tausenden Jugendlichen aus ganz Europa stattfindet. Was ist das Ziel dieses Events und was für ein Outcome ist davon zu erwarten?

Der EYE erlaubt uns Jugendlichen eine einzigartige Möglichkeit – unsere Ideen mit Europäischen Politiker/-innen und Expert/-innen zu debattieren und unser Gehör in Europäischer Gesellschaft zu verschaffen! In 2014 öffnete das Europäische Parlament seine Türen zum ersten Mal für mehr als 7000 Jugendlichen Europas. Die wurden eingeladen über die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Perspektiven Europas zu diskutieren und ein umfangreicher Gedankenaustausch zu ermöglichen. Aber da ging es nicht nur um Diskussionen und Debatten. Die jungen Europäer mussten während der verschiedenen Veranstaltungen für komplexe Aufgaben ihrer eigenen Lösungen entwickeln. Weiteres, wurde denen erlaubt für reale Problemen ihrer Vorschläge zu geben. Nach dem Ende des Events, wurde ein Bericht zusammengefasst, dieser wurde dennoch zu den Mitgliedern des Europäischen Parlaments übermittelt.

23

Das Hauptziel dieses EYE 2016 ist mit europäischen Entscheidungsträgern über verschiedene Herausforderungen diskutieren, Lösungen finden und einen eigenen Beitrag für Europa leisten für die folgenden relevanten fünf Themen:

  • Krieg und Frieden: Perspektiven für einen friedlichen Planeten
  • Apathie oder Beteiligung: Agenda für eine lebendige Demokratie
  • Ausschluss oder Zugang: Entschiedenes Vorgehen gegen die Jugendarbeitslosigkeit
  • Stagnation oder Innovation: Die Arbeitswelt der Zukunft
  • Scheitern oder Erfolg: Neue Wege für ein nachhaltiges Europa

Alle Ideen, die während dieser kommenden intensiven Tagen gesammelt werden, werden in einem offiziellen Bericht zusammengefasst, die an allen 751 Europaabgeordneten verteilt wird und denen als eine Diskussionsgrundlage dienen sollten. Der Bericht wird ca. im Juli 2016 online verfügbar und Anfang September veröffentlicht. Folge uns und beteilige dich an den aktuellen Diskussionen! Wie? Ganz einfach – unter GET ACTIVE am Pageanfang! Bewege gemeinsam mit uns etwas! Weil wir jung, herzhaft und ehrgeizig sind – Wir sind Europa!

About the author

Josef Ladenhauf

View all posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *